Seminare
Online lernen



"Gestose 2.0 - Online Lernen statt Jahrestagung"

Die Corona Pandemie hat uns gezwungen, unser Jahrestreffen 2020 mit Fortbildung für Betroffene als Präsenzveranstaltung abzusagen.
Wir haben seit Mai 2020 auf Online-Seminare umgestellt und führen die Reihe auch im Frühjahr 2021 weiter.
Die Online Seminare werden als Zoom Video-Konferenz abgehalten, Sie benötigen lediglich einen Bildschirm (Laptop, Tablet, notfalls auch ein Smartphone) ein Mikro, ggf. Kopfhörer und vorzugsweise auch eine Kamera.


Für Betroffene:

Wer hier noch vor kurzem Ankündigungen für Termine im Januar gesehen hat, wir bitten um Entschuldigung für ersatzlose Streichung. Eine Mitarbeiterin war erkrankt und daher mussten alle Termine im Januar abgesagt werden.

Freitag, Anfang Februar 2021 (genaues Datum wird kurzfristig bekannt gegeben), Start 19:30 Uhr:
Reiner Erfahrungsaustausch
- Dauer ca. 2,5 bis 3,0 Stunden
kostenfrei
Anmeldung hier:


geplant für Freitag, 19.02.2021 - Uhrzeit noch offen (19:30 Uhr ?):
Thrombophile und immunologische Ursachen für Präeklampsie und HELLP-Syndrom

Referentin: Ingrid Darda, Apothekerin, Gärtringen

geplant für Freitag, 05.03.2021 - 19:00 Uhr:
Langzeitfolgen für Mutter und Kind

Dr. Conny Thomas, Beiratsmitglied, Bonn

nachfolgende Themen:
Anwendung der Geschlossenen CO2-Therapie,
Sabine Föhl-Kuse, Geschäftsstelle Issum



Bereits abgehaltene Online Seminare 2020:
(Wiederholungen bei entsprechener Nachfrage möglich):

11.12.2020:
Reiner Erfahrungsaustausch

Freitag 20.11.2020

Vortrag mit anschließendem Erfahrungsaustausch -
"Vitamine, Salz & Co. - Gute Grundlagen für die Schwangerschaft"
Sabine Föhl-Kuse, Geschäftsstelle Issum


09.10.2020:

Reiner Erfahrungsaustausch

11. 09.2020:
Risikofaktoren:
Familiäre Belastung, Präeklampsie und HELLP-Syndrom in der Anamnese, Zwillingsschwangerschaften, chronische Hypertonie, Gerinnungsstörungen, Diabetes mellitus, Rheuma, Lupus erythematodes u.m.
Dr. med. Conny Thomas, Bonn


19.08.2020:
"Vom Ersttrimesterscreening bis zum sFlt-1/PlGF-Quotienten
-
welche Früherkennungstests sind sinnvoll“
Prof. Dr. med. Stefan Verlohren, Oberarzt an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Geburtsmedizin

31.07.2020:
"Vitamine, Salz & Co. - Gute Grundlagen für die Schwangerschaft"
Sabine Föhl-Kuse, Geschäftsstelle Issum
Die Präsentation im Shop ("Bücherecke").
https://gestose-betroffene.de/shop/26/pdf-skript-vom-online-seminar-31-07-2020

19.06.2020:
"Grundlagen der Präeklampsie und HELLP-Syndrom"
Dr. med. Clemens Bartz, Lt. Oberarzt Geburtshilfe/Gyn. Klinikum Oberberg, Gummersbach


23.05.2020:
Licht ins Dunkle der Gestose bringen

Was ist Präeklampsie, HELLP-Syndrom, Plazentainsuffizienz? Sabine Föhl-Kuse
Beteiligte Organe I :    Herz - Lunge - Kreislauf, Blutgerinnungsystem usw.: Dr. Conny Thomas
Beteiligte Organe II:    Blutgerinnung, Immunologie Ingrid Darda




Zuletzt geändert am 21.01.2021 19:21 Uhr